La Cueva del Viento

Bildmodul

Die Höhle des Windes ist die größte Vulkanröhre in der Europäischen Union und eine der größten der Welt. Nach einer Reihe von Vulkanröhren in Hawaii (USA) ist sie die fünfte. Die Höhle befindet sich in der Gemeinde Icod de los Vinos nördlich von Teneriffa. Diese Vulkanröhre wurde dank der Pico Viejo-Waschungen gebildet, die sich neben dem Teide-Vulkan befinden.

Es hat eine Ausdehnung von mehr als 17 Kilometern, wo wir drei verschiedene Ebenen von Durchgängen finden, die alle voller schöner geomorphologischer Phänomene sind, wie Simas und Lavaterrassen.

Die Höhle hat mehrere zweisprachige Tafeln, auf denen erklärt wird, wie sie sind, und zwar innerhalb des Besucherzentrums. Derzeit erforscht und vermisst die Caving Group von Teneriffa Benisahare 18 Km. Zusätzlich zu seiner großen vulkanologischen Bedeutung, die sich im gesamten Icod de los Vinos-Tal ausbreitet, hat es ein großes biologisches und paläontologisches Interesse. Die Entwicklung der Höhle umfasst weitere miteinander verbundene Hohlräume, wie die Belén-Höhle, die Sobrado-Höhle, die Breveritas-Höhle und die Piquetes-Höhle. Es sind 7 Zugangsöffnungen zum Komplex bekannt.

Diese Höhle ist auch ein Ort, der reich an archäologischen Funden von Fossilien ausgestorbener Tiere der kanarischen Vorgeschichte ist. Es wurden Knochenreste von Lacerta goliath und Canariomys bravoi gefunden, eine riesige Eidechse und eine Ratte, die inzwischen ausgestorben sind. In mehreren Eingängen der archäologischen Überreste der Vulkanröhre der Guanchen wurden uralte Ureinwohner Teneriffas gefunden.


Notice: Undefined offset: 0 in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279

Notice: Trying to get property 'slug' of non-object in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp us whatsapp