Basilica de Candelaria

Bildmodul

Die Basilika Unserer Lieben Frau von Candelaria ist der erste Marien-Tempel des Kanarischen Archipels. Diese Basilika befindet sich in der Gemeinde Candelaria auf der Insel Teneriffa. Es liegt 20 Kilometer südlich der Hauptstadt der Insel, Santa Cruz de Tenerife.

Die Basilika ist der Muttergottes von Candelaria (Patronin der Kanarischen Inseln) gewidmet, deren ursprüngliches Bild 1390 von zwei Hirten der Guanchen-Ureinwohner gefunden wurde. Die Basilika von Candelaria wurde an der Stelle errichtet, an der die Guanchen die Jungfrau nach der Eroberung verehrten. Heute ist die Basilika eines der wichtigsten Marien- und Pilgerheiligtümer in Spanien.

Jeden 2. Februar und 15. August begrüßt diese Basilika die Tausenden von Pilgern, die in der Villa Mariana ankommen, um die Jungfrau von Candelaria an den Tagen ihres Festes zu verehren. Die Basilika von Candelaria gehört zur Kategorie von kulturellem Interesse, die von der Regierung der Kanarischen Inseln als solche deklariert wurde.

Die Höhe, die der 45 Meter hohe Glockenturm verleiht, dominiert den Horizont der Villa Mariana de Candelaria und ihrer Umgebung. Die Basilika von Candelaria ist eines der größten Beispiele für neoklassizistische Architektur in Spanien. Neben der Basilika befindet sich das königliche Kloster Unserer Lieben Frau von Candelaria, das vom Orden der Dominikaner, dem Orden, der für das Heiligtum verantwortlich ist, betrieben wird. In diesem befindet sich das Museum für sakrale Kunst. Ein weiteres herausragendes Element des Innenraums der Basilika sind neben dem Marienbild die Wandmalereien. Berühmt sind auch die Skulpturen der neun Menceyes von Teneriffa, die sich auf der Plaza de la Patrona de Canarias neben der Basilika befinden.


Notice: Undefined offset: 0 in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279

Notice: Trying to get property 'slug' of non-object in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp us whatsapp