Hausmuseum für Rebe und Weine von Teneriffa

Bildmodul

Dieses Museum befindet sich in einer wunderschönen Stadt, die von den eigenen Bewohnern nach den Regeln der traditionellen kanarischen Architektur erbaut wurde, dh in Form von L. Der Wiederaufbau und die Gestaltung des Museums wurden von Don Luis Ibañez vorgenommen, der ein altes Gebäude umgestaltete zerstörtes Haus in der neuen Einfriedung, in der sich das Museum befindet, wobei die ursprüngliche Form und die traditionellen Details beibehalten wurden.

Dieses Zentrum und Museum wurde mit der gleichen Grundidee eingeweiht, die heute die Entwicklung der Guanche-Töpferei aufrechterhält. Genau das hat ihn zum wichtigsten Museum und Töpferzentrum der Insel gemacht. Hier können wir ungewöhnliche Stücke bewundern und die authentische Entwicklung der Aborigines entdecken, von der Berber-Keramik bis zur beliebten kanarischen Keramik, und dank dieser können Sie einzigartige Stücke einheimischen Handwerks bewundern.

Carretera General Arguayo, 35, Santiago del Teide
922 863 465
www.visitarcanarias.com/museo_cha_domitila

Notice: Undefined offset: 0 in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279

Notice: Trying to get property 'slug' of non-object in /home/infoturistfe/public_html/wp-content/themes/dfd-native2/inc/loop/posts/post_single.php on line 279
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp us whatsapp