Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Routen vom Süden aus: ARONA- NATIONALPARK DES DEITE – ICOD DE LOS VINOS – GARACHICO – PUNTA DE TENO - MASCA - LOS GIGANTES – PLAYA SAN JUAN

Vista  principal del Teide
Roque Chichado,en las faldas del Teide
Villa de La Orotava
Vista Puerto de la Cruz
Arbol típico de las Islas Canarias y joya de la naturaleza
Vista preciosa del crater del Teide, la montaña mas alta de España
Estupenda excursión a 3 de los mas bellos municipios de Tenerife con un arraigo en la cultura canaria

Abfahrt von Playa de Las Américas oder Los Cristianos
- Kreuzung von Arona – La Escalona – Vilaflor (1.400 Meter über dem Meeresspiegel) – Straße C-821 – Aussichtspunkt von Pino Gordo (gegenüber vom Forsthaus, Kilometerstand 67) – Freizeitzone Las Lajas – El Retamar (2.200 Meter) – NATIONALPARK DES TEIDE
- Boca de Tauce – Los Azulejos – Los Roques und Aussichtspunkt von Ucanca (gegenüber von dem Nationalen Parador) – Station der Drahtseilbahn (Auskunft: Tel: 922 38 37 11) – Aussichtspunkt von El Tabonal und Mina de San José (Montaña Rajada) – "Besucherzentrum" (geöffnet von 9 bis 16 Uhr) – Kreuzung von El Portillo (2.030 Meter)
- bergab nach Los Orotava – Aussichtspunkt von La Margarita de Piedra – Aussichtspunkt von Matanzos – Aguamansa (Forststation und Fischfarm) – Ort La Orotava – Puerto de La Cruz – weiter über C-820 nach Icod de Los Vinos (berühmter Drachenbaum und Platz von der Kirche von San Marcos)
- Garachico (historischer Kern) – Los Silos – Buenavista – El Palmar – Las Portelas – Masca (600 Meter über dem Meeresspiegel) – Aussichtspunkt von Cherfe (1.000 Meter) – Santiago del Teide – Tamaimo – Los Gigantes (Blick auf die Felswände) – Alcalá – Strand von San Juan und zurück.

Zurück
ein schönes Hotel auf Mallorca bei Expedia buchen