Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Routen vom Norden aus: Icod de los Vinos - Garachico – Masca - Los Gigantes

Carretera del Parador del Teide
Erjos
Inolvidable excursión en Tenerife

Von Puerto de la Cruz – Landstrasse bis Icod de los Vinos, Ort, der berühmt ist für seine Weine, und auch für Sehenswürdigkeiten wie: Tausendjähriger Drachenbaum – der älteste der Insel (Park des Drachenbaums)
Kirche von San Marcos – in ihr wird ein wunderbares in Havanna hergestelltes Filigrankreuz aus massivem Silber verwahrt. Der Platz der Kirche und seine Umgebung (Platz von La Pila) bilden den alten Stadtkern.
Weiterfahren bis Garachico:
Der blühende Hafen der Insel, im 16. und 17. Jahrhundert, bis er von dem Vulkanausbruch von Arenas Negras, 1706, der auch einen Grossteil des Ortes verschüttete, zerstört wurde. Altes Kloster von San Francisco (heute Haus der Kultur und Museum) Palast der Grafen von La Gomera Kirche von Santa Ana (18. Jahrhundert) El Caletón – natürliche, bei dem Ausbruch von 1706 gebildete Schwimmbäder. Weiter in Richtung Los Silos, Buenavista, El Palmar und Masca: Masca ist ein kleines Dörfchen, das seinen besonderen Anreiz bewahrt hat; es liegt in 600 Meter Höhe, in einer der tiefsten Schluchten der Insel. Auf der Landstrasse weiterfahren nach Santiago del Teide, Tamaimo und Los Gigantes: Blick auf die wunderbaren 500 Meter hohen Felswände.

1- Rückfahrt über Santiago del Teide, Erjos bis El Tanque (Möglichkeit eines Kamelritts). Weiterfahren bis zum Aussichtspunkt von Garachico – Restaurant auf der linken Seite der Strasse, mit atemberaubendem Panoramablick auf Garachico. Rückkehr nach Puerto de la Cruz an Icod de los Vinos und San Juan de la Rambla vorbei.

2- Eine andere Möglichkeit, ist weiterzufahren von Los Gigantes bis Costa Adeje, Playa de las Américas und Los Cristianos – wichtige Fremdenverkehrsorte im Süden der Insel. Rückfahrt über die Südautobahn bis Candelaria: Besichtigung der Basilika der Jungfrau von Candelaria, Schutzpatronin der Kanarischen Inseln - bedeutender Wallfahrtsort. Auf der Autobahn nach Puerto de la Cruz zurückfahren.

Zurück
ein schönes Hotel auf Mallorca bei Expedia buchen