Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Ziele und orte

Das Anaga-Gebirge

Vegetacion tropical en el maziso de Anaga, la region más milenaria de la isla de Tenerife

Das Anaga-Gebirge liegt im Nordosten Teneriffas. Es ist in West-Ost-Richtung 20 km lang und erstreckt sich von Norden nach Süden in einer Breite von 5 bis 10 km. Das Gebirge wurde vor sieben bis neun Millionen Jahren durch vulkanische Aktivitäten geformt.

siehe mehr...

Teide

Vista  principal del Teide
Der Pico del Teide, manchmal auch Teyde, ist mit 3718 Metern die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und ebenfalls höchster Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist der dritthöchste Inselvulkan der Erde. Er gehört zum Gemeindegebiet von La Orotava.
siehe mehr...

Tausendjährige Drachenbaum

Arbol típico de las Islas Canarias y joya de la naturaleza
Der Park des Drachenbaums ist die wichtigste Attraktion von Icod de Los Vinos. Der berühmte "Tausendjährige Drachenbaum" (wenn auch sein Alter derzeit auf 800 Jahre geschätzt wird) ist eines der bedeutendsten natürlichen, kulturellen und historischen Symbole der Kanarischen Inseln.
siehe mehr...

Puerto de la Cruz

Vista Puerto de la Cruz

Dies ist das wichtigste Fremdenverkehrszentrum des Nordens der Insel; es liegt an der Küste des Orotavatals, am Fuß des Teide und genießt das ganze Jahr über ein mildes Klima. Es handelt sich um die Pionier- und älteste touristische Ortschaft, und sie wurde im Jahre 1955 als "touristische Attraktion" ausgewiesen. Diese kosmopolitische Stadt verfügt über wunderbare Badeeinrichtungen, wie die Schwimmbadanlage Costa de Martiánez mit ihrem riesigen künstlichen See, die von dem Künstler aus Lanzarote, César Manrique, geschaffen wurde.

siehe mehr...

Basilika von Candelaria

Preciosa vista de la Basilica donde se encuentra la patrona de Canarias, la virgen de Candelaria
In der Ortschaft Candelaria erhebt sich die Basilika, wo die Schutzpatronin des Kanarischen Archipels verehrt wird. Eine Pilgerfahrt in diese Stadt mit weiten Stränden und Winkeln voller historischer und legendärer Tradition ist fast eine Pflicht.
siehe mehr...

La Laguna (Erbgut der Menschheit)

Patrimonio de la Humanidad y de todos los canarios es la ciudad historica y cultural de San Cristobal de la Laguna
Der historische Stadtkern von San Cristóbal in La Laguna ist eines der drei Projekte, die von der spanischen Regierung im Jahr 1998 der Unesco als Kandidaten für die Erklärung zum Erbgut der Menschheit vorgelegt wurde. Im Dezember 1999 wurde er endlich zum Kulturerbe der Menschheit erklärt.
siehe mehr...

La Orotava

Villa de La Orotava

Die historische Altstadt des Städtchens La Orotava konnte in seiner Gesamtheit bewahrt werden und steht heute unter Denkmalschutz. Historische Gebäude säumen die Straßen und ziehen das Interesse der Besucher auf sich. Hervorzuheben sind neben der Kapelle Ermita del Calvario unter anderem die Kirche Iglesia de San Agustín, der Platz der Verfassung, die Strassenausstellung des Bildhauers Estévanez, die Kirche Iglesia de Santo Domingo sowie das frühere Kloster von San Benito Abad.

siehe mehr...

Masca Bergdorf

Impresionante vision de la naturaleza de Tenerife

Im Inneren des Teno-Landschaftsparks, im Gemeindegebiet von Buenavista del Norte (in der Gegend, die als Isla Baja bekannt ist), gibt es zahlreiche tiefe Schluchten. Mitten in dieser zerklüfteten Landschaft liegt der kleine Weiler Masca. Dieses malerische Dörfchen, das unter Denkmalschutz steht, ist eines der schönsten Beispiele für die traditionelle Architektur der Kanarischen Inseln. Es blieb bis heute unangetastet, weil der Zugang zu dieser Gegend bis in jüngster Vergangenheit äußerst beschwerlich war.

siehe mehr...

Garachico

Garachico en el norte de Tenerife

Die Stadt Garachico mit ihrem Hafen wurden unmittelbar nach der Eroberung Teneriffas 1496 vom Genueser Bankier Christobal de Ponte gegründet. Erste wirtschaftliche Grundlage Garachicos war das Zuckerrohr und seine Verarbeitung. 1520 wurde mit dem Bau der Eremita de Santa Ana , als Hauptkirche, begonnen. Im 16. und 17. Jahrhundert entwickelte sich Garachico zum wichtigsten Hafen der Insel, zu dessen Sicherung gegen u.a. englische Freibeuter 1575 die heute noch intakte Hafenfestung das Castillo de San Miguel errichtet wurde.

siehe mehr...

La Cueva de Hielo

La Cueva de Hielo en el Teide, Tenerife

Heute nehme ich Sie in das Herz von Teneriffa. Der Teide. Seine 3.718 Meter ist damit die Spitze am höchsten in Spanien, und aus dem Krater kann man an klaren Tagen, der Rest der Kanarischen Inseln zu sehen.

siehe mehr...
Seite 1 von 3, zeigen 10 Elemente von 24 insgesamt, von 1, bis 10
<< vorherige | 1 | 2 | 3 |
ein schönes Hotel auf Mallorca bei Expedia buchen